Ubuntu ist eine freie und kostenlose Linux-Distribution, die auf Debian basiert. Der Name der Distribution bedeutet auf Zulu etwa »Menschlichkeit« und bezeichnet eine afrikanische Philosophie. Die Entwickler verfolgen mit Ubuntu das Ziel, ein einfach zu installierendes und leicht zu bedienendes Betriebssystem mit aufeinander abgestimmter Software zu schaffen. Dies soll unter anderem dadurch erreicht werden, dass für jede Aufgabe genau ein Programm zur Verfügung gestellt wird. Das Projekt wird vom Software-Hersteller Canonical Ltd. gesponsert, das vom südafrikanischen Unternehmer Mark Shuttleworth gegründet wurde.

Adobe hat kein PPC Flash-Plugin!

In letzter Zeit stoße ich oft auf Forenbeiträge, in denen nach einem Adobe Flash-Plugin für die Playstation 3 oder für ältere PowerPC-Macs gefragt wird. Manchmal gibt es gut gemeinte Antworten, die auf die entsprechenden Adobe-Pakete in der Paketverwaltung hinweisen. Das kann jedoch nicht funkt?

Schönschriftfondue statt Buchstabensalat

Ein oft geäußerter Pluspunkt von Mac OS X sind die mitgelieferten Schriftarten. Natürlich wollen viele Wechsler zu Ubuntu auch unter Linux nicht auf diese Schriften verzichten. Doch leider benutzt Apple für viele dieser Schriften nicht das TrueType-Format, sondern eine angepasste TrueType-Varian?

Ein @ wäre schon super

Apple-Rechnern fehlt in der Mobilversion nicht nur eine Maustaste am Touchpad. Auch die AltGr-Taste, die bei PCs für die Drittbelegung der Tasten zuständig ist, fehlt bei den mobilen Begleitern. Damit kann man beispielsweise so schöne Zeichen wie @ (in Kombination mit der L-Taste) oder eckige Kla?

Akkufressender Koala?

Wer Karmic Koala auf einem PowerPC-Klapprechner von Apple, also einem iBook oder Powerbook, einsetzt, wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben. Der Akkuladestand wird im Panel nicht mehr angezeigt und die Energieverwaltung von GNOME bietet auch keinerlei Eigenschaften mehr an, Aktionen im Akkubetr?

Die Koalas sind los!

Je länger man aktiv im Ubuntu-Universum unterwegs ist, desto unspektakulärer werden die Releasetage. Meistens nutzt man schon längst die Version, die an dem entsprechenden Tag groß als Neuerung angepriesen wird. Die Neuheiten werden so zu alten Geschichten. Doch es gibt eines, auf das man sich ?

WLAN 1.0 stable

Die neu bezogene MacVillage-Außenstelle hat nun auch ein stabiles WLAN! Der örtliche Anbieter Unitymedia legt seinem Angebot ja, wie viele anderen Provider auch, den WLAN-Router DIR-300 von D-Link kostenlos bei. Der Router an sich ist leicht über ein Webinterface zu konfigurieren, so dass das Err?

Yet another Ubucon post

Nachdem ja schon einige ihren Senf zur diesjährigen Ubucon abgegeben haben, muss ich mich auch mal äußern. Auch ich muss sagen, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war, der man angemerkt hat, dass die deutschsprachige Ubuntu-Community immer mehr zusammenwächst und zu einer richtig großen ?

PS3 ? Slim oder schlimm?

Dass Sony passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft seine Vorzeigekonsole erneuert hat, wird ja schon seit Wochen vom Sommerloch-Gezwitscher vermutet und ist mittlerweile auch offiziell bestätigt. Ebenso kein Geheimnis ist auch, dass bei der neuen PS3 Slim kräftig gespart wurde, um sie gün?

Shiretoko ? Agent in geheimer Mission

Ich hoffe ja, dass es sich mittlerweile rumgesprochen hat, dass sich die neueste Ausgabe des beliebten Webbrowsers Firefox in Ubuntu Jaunty einfach durch die Eingabe der magischen Worte sudo apt-get install firefox-3.5 installieren lässt. Ohne Jonglieren mit Fremdquellen oder PPAs, einfach so. Doch?

CD-ROM - Verzweifelt gesucht

Interessant. Da gibt es wohl einen Bug auf den Ubuntu 8.10 Alternate-CDs für den PowerPC, über den ich bis jetzt nie gestolpert bin. Die CD sowie die Installation starten von der CD, der Installer erkennt aber paradoxerweise bei einigen G4- und G5-Macs sowie einigen Powerbook-Modellen das CD-ROM L?

CD-ROM ? Verzweifelt gesucht

Interessant. Da gibt es wohl einen Bug auf den Ubuntu 8.10 Alternate-CDs für den PowerPC, über den ich bis jetzt nie gestolpert bin. Die CD sowie die Installation starten von der CD, der Installer erkennt aber paradoxerweise bei einigen G4- und G5-Macs sowie einigen Powerbook-Modellen das CD-ROM L?

Liferea gesundgeschrumpft

Seit einiger Zeit ist Liferea der RSS-Reader der Wahl im Ubuntu-Teil des MacVillage. Das Profil hat die letzten Jahre klaglos mehrere Neuinstallationen und Upgrades erlebt und dementsprechend sieht die darunterliegende SQLite-Datenbank auch aus. Selbst der SQLite-Staubsauger konnte nichts daran änd?

Hallo Amazon!

Bis jetzt war ich mit iTunes als Musiklieferant ja recht zufrieden, aber das Angebot von Amazon (und der Ärger, den ich regelmäßig mit der iTunes-Bibliothek habe) ist dann doch zu verlockend, um es zu ignorieren. Leider können die Titel bei Amazon nach dem Kauf nur mit dem eigenen MP3-Downloade?

Des Puzzles Lösung

Lange hat es gedauert und einige hatten die Hoffnung schon aufgegeben, dass es jemals eine Lösung für den Screen-Refresh Bug geben würde. Auch ich war von dem Bug betroffen, der bei Verwendung von Compiz und des Nvidia-Treibers zu seltsamen Puzzlen Puzzles (verdammt, was ist die Mehrzahl von Puzz?

Wiederbelebung

Wie jedes Mal zum Beta-Release, so steht auch zur Jaunty-Beta das Upgrade meines Macbook Pro an. Da ich unbedingt mal das neue Dateisystem ext4 und die verschlüsselten Home-Verzeichnisse ausprobieren will, steht diesmal sogar eine Neuinstallation ins Haus. In diesem Zug wird dann auch gleich das Wi?

Frühstart mit Jaunty

Das alte iBook G4 fristet seit dem Kauf des Macbook Pro ja eigentlich nur noch ein Schattendasein in meinem Rechnerpark. Da Netbooks nun aber immer mehr im Kommen sind, ist es an der Zeit, den alten Weggefährten wieder zu reaktivieren. Gut, es ist etwas größer und auch etwas schwerer als die aktu?

Wie groß ist das Vögelchen?

Die Aktualisierungsverwaltung scheint sich nicht so ganz sicher zu sein, ob der Thunderbird jetzt 11.0 MB, 11.9 MB oder gar 12.4 MB schwer ist. Aber seht selbst: Immerhin war die richtige Größe (11.9 MB) wenigstens eine der angebotenen Möglichkeiten?

Schriftbildperfektionismus

Nachdem ich ja schon einmal am Schriftbild des Macbook Pro geschraubt habe und die Darstellung für meine Augen verbessern konnte, gibt es ein weiteres Detail, das das Schriftbild auf dem Gerät weiter verbessert. Mehr aus Zufall ist mir aufgefallen, dass die Auflösung, die Ubuntu verwendet, nicht ?

Karmic Koala?

Ich mag Karmic Koala. So, jetzt ist es raus und ich habe auch mal meinen Senf zu der Diskussion hinzugegeben, die es (gefühlt) bei jedem Codenamen für eine Ubuntuversion gibt.
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
LOADING